Vita

Vita

Ich lebe seit 25 Jahren in Bremen. Ich habe in Spanien als Journalistin gearbeitet und mich mit Worten, Kommunikation und mit der Literaturwelt beschäftigt. Nach Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaft wurde ich als spanische Anwältin in die Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen aufgenommen und erhielt 2006 die Zulassung als deutsche Anwältin. Ich arbeitete als Rechtsanwältin bis ich Ende 2019 meine Zulassung zurückgegeben und mich entschieden habe meine beruflichen Ziele zu ändern und neue Wege zu entdecken.

  • Diverse Konferenzen zum Thema Mediation in Deutschland, Spanien und Rumänien, Publikationen
  • Zertifizierte Mediatiorin nach BAFM
  • Mitgründerin und Vorstandsmitglied der MediationsZentraleBremen
  • Training in International Familymediation in Brüssel (TIM), Crossborder-Mediator EU
  • Mediation in Teams und Gruppen, Brückenschlag
  • Zusatzausbildung Familienmediation, Mediationswerkstatt Münster, Heiner Krabbe
  • Aufbaustudium Europäisches und Internationales Recht. Universität Bremen
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften in Madrid
  • Diplom Journalismus (Studium) an der Facultad de Ciencias de la Información – Universidad Complutense Madrid
  • Zulassung zur deutschen Rechtsanwaltschaft und als Rechtsanwältin, Rechtsanwaltskammer Bremen
  • Verfahrensbeistand
  • Kontinuierliche Weiterbildung im Bereich Interkulturalität, Diversity, Antidiskriminierung, Mediation und Coaching
  • Supervision

Mitgliedschaften:

  • Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.V. (BAFM e.V)
  • Internationales Mediationszentrum für Familienkonflikte und Kindesentführung (MIKK e.V.)
  • Crossbordermediator.eu
  • MediationsZentraleBremen
  • AG Verfahrensbeistände, Bremen
  • AK Trennung und Scheidung (TuSCH) in Bremen

Kooperationen und Referenzen